Knut Fleckensteins NEWS abonnieren
The displayed language is English.

Headlines

Category: Press Releases, Auswärtiges, EU Politics (24.05.2017)

US-Präsident Trump in Brüssel

Win-win statt America first

Donald Trump trifft bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel nicht nur Vertreter der Nato-Bündnispartner, sondern auch der Europäischen Union. Eine Forderung des neuen US-Präsidenten: höhere Verteidigungsausgaben.„Jean-Claude Juncker und Donald Tusk müssen den Präsidenten der Vereinigten Staaten überzeugen, dass beide...

Category: Press Releases, EU Politics, Auswärtiges, Russia ( 2.05.2017)

Gewalt gegen Homosexuelle in Tschetschenien muss gestoppt werden!

In den vergangenen Wochen haben sich die Berichte über gewaltsame Übergriffe durch die tschetschenischen Sicherheitsorgane auf Homosexuelle und Transgender in der Teilrepublik Russlands gehäuft. Es gab über 100 Festnahmen und mindestens drei Tote. Homosexuelle werden in ganz Russland stigmatisiert und Verbrechen gegen Schwule werden selten...

Category: Hamburg (25.04.2017)

AUFWACHEN - Europa braucht aktive Bürger

Ich lade Sie herzlich ein

am Donnerstag, den 11. Mai 2017, um 19 Uhr

in den Musiksaal des Gewerkschaftshauses Hamburg, Besenbinderhof 56-62

zur Podiumsdiskussion

AUFWACHEN - Europa braucht aktive Bürger

mit

Katja Karger, Vorsitzende des DGB Hamburg

Sabine Rossbach, Direktorin NDR Landesfunkhaus Hamburg

Gunther Bonz, Präsident des...

Category: Hamburg (24.04.2017)

Einladung: Wir sind Europa!

Town Hall Meeting im Hamburger Rathaus

Category: Press Releases, EU Politics, Auswärtiges (20.04.2017)

Zäsur in den EU-Türkei-Beziehungen droht

„Für eine endgültige Bewertung des Ergebnisses des Verfassungsreferendums in der Türkei ist es angesichts des knappen Ausgangs und der Manipulationsvorwürfe noch zu früh. Hierfür müssen wir die Stellungnahme der OSZE/ODIHR abwarten“, erklärt Knut Fleckenstein, außenpolitischer Sprecher der SPD-Abgeordneten im Europaparlament. „Sollte sich aber der...

Diese Woche:

Liebe Besucherinnen,
liebe Besucher,

Europa hat ein schwieriges Jahr hinter sich gebracht. Es gab und gibt viele Herausforderungen zu bewältigen. Mit der Finanzkrise, der Lage in Griechenland, der Flüchtlingskrise und dem Anstieg der rechten Parteien, gilt es viele Probleme gleichzeitig zu lösen.

Um diese Herausforderungen erfolgreich meistern zu können ist eins ganz klar: Wir brauchen mehr Europa, nicht weniger. Und wir brauchen Mitgliedstaaten, die ihre Versprechen und Zusagen auch umsetzen.

Jetzt gilt es über die Feiertage neue Kräfte zu sammeln, um die Herausforderungen in 2016 elanvoll anzugehen und den europäischen Gedanken mit neuem Leben zu füllen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe und erholsame Festtage und einen guten Start in das neue Jahr!

Ihr Knut Fleckenstein

 

 

 

Media

Aussprache im Plenum zur Vorbereitung des EU-Gipfels am 17./18. Dezember 2015


more videos

Neues aus Brüssel, Straßburg und Hamburg

typo3 by mh-media.com
Knut Fleckensteins Newsletter abonierenKnut Fleckensteins Facebook Seite besuchenEine E-Mail online an Knut Fleckenstein schreiben