Lebenslauf und Mitgliedschaften

Lebenslauf

  • Geb. 1953
  • Verheiratet, zwei Töchter
  • Abitur in Hamburg
  • 1979 bis 1984 Tätigkeit im Gasimport der Deutschen BP
  • 1984 bis 1989 Pressesprecher und Büroleiter des Zweiten Bürgermeisters Alfons Pawelczyk
  • 1989 bis 1991 Leitung der Abteilung Europaangelegenheiten und Entwicklungszusammenarbeit in der Senatskanzlei
  • 1989 bis 1991 Pressesprecher und Leiter des Protokolls der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 1991 bis 1994 Mitglied der Geschäftsleitung des Transportunternehmens Hansetrans
  • 1994 bis 2009 Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes in Hamburg
  • seit 2009 Abgeordneter des Europäischen Parlaments

Mitgliedschaften

  • Bundesvorsitzender des ASB Deutschland (Arbeiter-Samariter-Bund)
  • Vorsitzender Samaritan International e.V.
  • Aufsichtsratsvorsitzender des Ernst Deutsch Theaters
  • Vorstandsvorsitzender des Freundeskreis Ernst Deutsch Theater
  • Mitglied des Kuratoriums Bertinipreis (Ziel des Bertinipreises ist es, in Hamburgs Schulen junge Menschen zu Aktionen gegen das Vergessen und zu mehr Zivilcourage anzuregen.)
  • Mitglied des Kuratoriums Hamburgische Regenbogenstiftung, Förderstiftung der AIDS-Hilfe Hamburg e.V.
  • Mitglied der Kulturpolitischen Gesellschaft
  • Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg
  • Mitglied des Kulturforums Hamburg
  • Mitglied im Bürgerverein Sasel/Poppenbüttel
  • Mitglied im Saselhaus e. V.
  • Mitglied (Revisor) Saseler Heimatfest e. V.

News

Open letter to the EU Heads of State and Government

To the President of the European Council, Mr Donald Tusk 

Open letter to the EU...

Weiterlesen